Hildegard von Bingen

Prof. Werling, Traben-Trarbach, über eine der faszinierendsten Frauen des Mittelalters.


Sie war Äbtissin, Seherin, Heilkundige und Komponistin - ein Multitalent in einer harten Männergesellschaft. Doch ihr radikales Leben war ein Verstoß gegen alle Traditionen und kirchlichen Vorschriften.

Wie konnte sie rotzdem solchen Einfluss in der damaligen Zeit erlangen? Freuen Sie sich auf einen spannenden Vortrag!


20.00 Uhr, Hotel Zens, Manderscheid
Eintritt: 6 Euro, Vorverkauf 5 Euro


 

zur Terminübersicht
© KiM e.V. 2018 | IMPRESSUM und DATENSCHUTZERKLÄRUNG | LOGIN
Diese Webseite verwendet Cookies zur Bereitstellung, Sicherung und Optimierung der angebotenen Dienste. Mit Ihrer Einverständniserklärung oder durch weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen darüber, was Cookies sind, zu welchem Zweck diese eingesetzt werden und wie Sie diese deaktivieren können, erhalten Sie auf unserer DATENSCHUTZSEITE  >